Zum Inhalt springen


KG Schöndorf und KGV Großobringen
Kirchengemeinde Schöndorf und Kirchengemeindeverband Großobringen


5. Dezember 2017

Weltgebetstag am 2. März

Der Weltgebetstag am 2. März 2018 führt uns in diesem Jahr nach Surinam. Surinam ist das kleinste Land Südamerikas. Gottes Schöpfung ist sehr gut! Unter dieser Überschrift nähern wir uns einem Teil Amazoniens. Über 90 Prozent des Landes sind von Regenwald bewachsen. Eine bewundernswerte Natur und Menschen aus vier Kontinenten zusammengewürfelt prägen dieses Land. Mit einer Andacht, mit Bildern und Informationen sowie landestypischen Speisen verbinden wir uns mit den Menschen in Surinam.
Wir treffen uns um 18 Uhr im Pfarrhaus Großobringen

Valentinstag am 14. Februar

Musikalischer Segnungsgottesdienst zum Valentinstag, 14. Februar um 19 Uhr
Kirche Obernissa
Am Valentinstag laden wir alle Verliebten und Liebenden ganz herzlich ein zu einem musikalischen Segnungsgottesdienst um 19 Uhr in die St. Simon Petrus Kirche in Obernissa. In der beheizten Kirche können alle, die mögen, sich und ihre Partnerschaft segnen lassen.
Es musiziert für Sie der finnische Gitarrist Ollipekka Määttä. Zu hören sein werden romantische und klassische Stücke, die zum Träumen einladen. Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie dann eingeladen zu einem Glas Sekt.

Krippenspiel der Erwachsenen

Sonntag, 7. Januar um 17 Uhr in der Katholischen Kirche in Schöndorf:
„Mir hat geträumt“ Krippenspiel der Erwachsenen … noch einmal haben Sie die Möglichkeit, eine Weihnachtsgeschichte besonderer Art zu erleben

29. November 2017

Adventskonzert in Schöndorf

Am 2. Advent (Sonntag 10.12.) findet um 17 Uhr in der Stephanuskirche Schöndorf das traditionelle Adventskonzert statt. Es wird gestaltet vom Kirchenchor der Gemeinde unter der Leitung von Franziska Steinau sowie dem Chor der Nachbargemeinde Großobringen unter der Leitung von Erik Sänger. Beide Chorleiter sind Studierende der Hochschule für Musik Franz Liszt. Abgerundet wird das Programm durch festliche Akkordeonmusik von Julia Strangfeld, den Gitarrenkindern der Gemeinde sowie einigen Liedern zum Mitsingen. Julia Strangfeld war Schülerin am Musikgymnasium Belvedere und absolviert gerade ein FSJ. Im Konzert erklingen volkstümliche und geistliche Lieder wie „Der Morgenstern ist aufgedrungen“ und „Enatus est Emanuel“ von Michael Praetorius oder „Leise rieselt der Schnee“ und laden abseits der vorweihnachtlichen Hektik zu einer besinnlichen Stunde ein. Der Eintritt ist frei.

16. Oktober 2017

Adventsmarkt am 2. Dezember

Adventsmarkt am 2. Dezember in Großobringen
Am Samstag vor dem 1. Advent sind Sie ganz herzlich eingeladen zum Adventsmarkt auf dem Pfarrhof, der wie jedes Jahr vom Heimatverein veranstaltet wird. Eröffnet wird der Adventsmarkt um 15 Uhr mit dem Großobringer und dem Schöndorfer Kirchenchor.
Gegen 17 Uhr spielt der Posaunenchor im Pfarrhof.

Adventsbasteln

am Mittwoch, den 29. November um 19 Uhr in der Stephanuskirche in Schöndorf

3. Januar 2017

Jahreslosung 2017

Gott spricht: Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

Ezechiel 36,26

16. Mai 2016

Herzlichen Dank

Aus zwei ganz unterschiedlichen Anlässen möchten wir uns bedanken.

Anfang April bekam die Kirchgemeinde eine Nachbildung des bekannten Abendmahles von Leonardo da Vinci aus Porzellan geschenkt. Die Figurengruppe steht nun für viele sichtbar im Großobringer Pfarrhaus im Gemeinderaum.

Am 9. April hat die Kirchgemeinde Großobringen mit Unterstützung des Kirmesvereins einen Frühjahrsputz auf dem Kirchhof und im Pfarrgarten veranstaltet. Herzlichen Dank an alle, die sich daran beteiligt haben!

 

8. Mai 2016

Impressionen 50 Jahre Kirchweih Stephanuskirche Schöndorf

Am Wochenende vom 29. April – 1. Mai feierte die Kirchgemeinde der Stephanuskirche in Schöndorf ihre 50-jährige Kirchweih.

DSC_8504-2

 

Freitag 29.April – Feierstunde und geschichtlicher Rückblick

DSC_8525-2DSC_8518-2DSC_8550-2 DSC_8561-2

 

Samstag 30. April – Familienfest im Kirchgarten und anschließendem Abendsegen

DSC_8627-2 DSC_8663-2 DSC_8685-2 DSC_8716-2 DSC_8738-2 DSC_8760-2 DSC_8769-2 DSC_8795-2 DSC_8824-2 DSC_8842-2 DSC_8867-2

 

Samstag 30. April – Stephanusball mit „Passat“

DSC_8932-2 DSC_8975-2 DSC_9077-2

 

Sonntag Rogate 1. Mai – Festgottesdienst

DSC_9168-2 DSC_9180-2 DSC_9252-2

Fotos: Luise Finsterbusch (Fiedelise@web.de)

21. April 2016

50 Jahre Stephanuskirche Schöndorf 29. April – 1. Mai 2016

Ein halbes Jahrhundert ist nicht viel für eine Kirche. Das macht aber auch den besonderen Reiz dieses modernen Sakralbaus aus.

Am Sonntag Rogate, dem 15. Mai 1966, weihte der damalige Landesbischof Mitzenheim das Gotteshaus dem ersten Märtyrer der Christen, dem heiligen Stephanus. Die Kirche, am Osthang des Ettersberges gelegen, sollte zu einem Ort der Versöhnung werden.

Heute ist die Stephanuskurche vielen Menschen vertraut als eine zum Stadtgebiet gehörende Kirche mit sonntäglich stattfindenden Gottesdiensten und Konzerten. Posaunenchor und Kirchenchor, verschiedene Kinderkreise sowie ein Bibelkreis treffen sich regelmäßig in den angrenzenden Gemeinderäumen.

Wir haben allen Grund, dankbar zu sein und zu feiern. Feiern Sie mit uns, Sie sind herzliche eingeladen!

Alle Informationen zum Download:  Flyer Kirchweih Schöndorf